Blatt
Illustrated Flowers 2
Rosa Illustrated Blume
Rosa Illustrated Blume
Tropische Blätter 2

Bachblüten

Illustrated Flowers 2

Die Wirkung der Bachblüten auf Tiere

 

Bedenken Sie, dass die Bach-Blüten nicht den Charakter des Tieres verändern. Zum Beispiel wird ein aggressiver Hund nicht durch die Bach-Blüten plötzlich lammfromm werden.

Im Prinzip wirken die Bach-Blüten bei Menschen und bei Tieren bei ähnlichen Charaktereigenschaften auch ähnlich.

Die Bach-Blütentherapie – gelegentlich auch Bachblütentherapie – ist nach dem aus Wales stammenden Arzt Edward Bach benannt, der von 1866 bis 1936 lebte. Die Grundannahme der Bach-Blütentherapie besteht darin, dass sich negative Gemütszustände, die ebenfalls Einfluss auf ein Krankheitsgeschehen im Körper nehmen können, durch den Einsatz bestimmter Heilpflanzen kurieren lassen.

Bei der Bach-Blütentherapie soll das gestörte Gleichgewicht der Seele durch die Energie oder die Bach-Blüten-Essenzen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.

 

Rosa Illustrated Blume
Bach Fläschchen.jpg
Rosa Illustrated Blume
weiß Libelle
blaue Libelle

Kolloidales Silber

Kolloidales Silber – das natürliche Antibiotikum

Kolloidales Silber: Anwendung und Wirkung einfach erklärt

Kolloidales Silber wird von vielen Anwendern aus der alternativen Medizin und in der Naturheilkunde nahezu als kleines Wundermittel angesehen.

Kann man Kolloidales Silber bei Tieren anwenden?

Kolloidales Silber kannst Du auch bei Hunden, Katzen und anderen Tieren einsetzen, ohne bekannte Probleme oder Nebenwirkungen auszulösen. Die gängigsten Behandlungen werden mittels Tropfen bei Bindehautentzündungen, Ohrentzündungen oder offenen Wunden durchgeführt. Hier empfehlen sich auch selbst hergestellte Cremes mit Kolloidalem Silber.

Auch im Mundraum und bei Zahnfleischentzündungen greifen viele Tierhalter auf Kolloidales Silber zurück. Die Dosierungen bewegen sich im ml-Bereich. Entsprechende Stellen kannst Du mit einer Pipette beträufeln besprayen oder mit einer selbst hergestellten Salbe einreiben.

Eine Überdosierung ist nicht möglich.

Für die innerliche Einnahme darf auch für Tiere keine Empfehlung ausgesprochen werden.

Für Fragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung.

Die häufigsten Gebiete, in denen zahlreiche Anwender Kolloidales Silber nutzen:

  • Erkältungen

  • Grippe

  • offene Wunden

  • Entzündungen

  • Hauterkrankungen 

  • Atemwegserkrankungen

  • Rheuma

  • Mundgeruch

  • Pilzinfektionen

  • Gelenkschmerzen

 

Eine Kur sollte nur bei hartnäckigen und eher langandauernden Fällen zum Einsatz kommen und zwischen mindestens einem Monat und maximal 3 Monaten andauern. Kolloidales Silberwasser kann z.B. als Nasenspray, Mundspülung oder als Tropfen in die Augen, in die Ohren, im Intimbereich sowie auf die Haut, als Umschlag oder in Cremen ect. angewendet werden.

> Menschen, die unter einer starken Silber Allergie leiden, sollten auf die Einnahme von kolloidalem Silber verzichten, weil es zu schweren allergischen Reaktionen kommen kann!

 

                    Bestellungen können direkt per WhatsApp oder Mail aufgegeben werden.